Samstag, 13. Juni 2015

Rezension: Selection - Kiera Cass




Titel: Selection
Autor: Kiera Cass
Verlag: Fischer Sauerländer
Reihe: Selection # 1
Sprache: Deutsch
Ausgabe: Hardcover
Umfang: 368 Seiten
Preis: 16,99 € [D]
ISBN: 978-3-7373-6188-0

 Verlag // Autor // Goodreads 







Inhalt
────────────────────────────────────────────────────────────────────
"Die Chance deines Lebens? 

35 perfekte Mädchen – und eine von ihnen wird erwählt. Sie wird Prinz Maxon, den Thronfolger des Staates Illeá, heiraten. Für die hübsche America Singer ist das die Chance, aus einer niedrigen Kaste in die oberste Schicht der Gesellschaft aufzusteigen und damit ihre Familie aus der Armut zu befreien. Doch zu welchem Preis? Will sie vor den Augen des ganzen Landes mit den anderen Mädchen um die Gunst eines Prinzen konkurrieren, den sie gar nicht begehrt? Und will sie auf Aspen verzichten, ihre heimliche große Liebe?
Ausgezeichnet mit dem Landshuter Jugendbuchpreis 2014" // Leseprobe 


Meinung
────────────────────────────────────────────────────────────────────
Viele unterschiedliche Meinungen habe ich schon über dieses Buch (oder über diese Reihe) gehört und wollte mir nun meine eigene machen. "Selection" ein Buch was in vieler Munde ist und wo sich die Geister scheiden. Warum ist dieses Buch so besonders gut oder so besonders schlecht, habe ich mich gefragt. Nachdem ich es beendet habe, weiß ich warum.
Aber alles nach der Reihe...

Die Aufmachung des Buches lässt wohl jedes Mädchenherz höher schlagen - schmelz. So eine unglaublich schöne Aufmachung, da kann ja nur was Gutes hinterstecken!
Am Anfang war ich wie gebannt. Ich fing an zu lesen und war ganz in Americas Welt, die plötzlich auserwählt wurde, auf den Königshof zu ziehen und den bisweilen ledigen Prinzen kennen zu lernen und ihn möglicherweise um ihren Finger zu wickeln.
Es stellt sich aber herraus, dass America gar keine wirkliche Lust auf dieses Prinz-sucht-junge-Dame-Theater hat und das machte sie sehr sympathisch. Denn hey, wenn man den Klappentext ließt weiß man nicht so recht ob man nicht in einem Disney-film gelandet ist. [...]



Kommentare:

  1. Hallo :)
    Der "Weiterlesen Link" funktioniert bei mir leider irgendwie nicht. Deine Rezis kann ich natürlich trotzdem lesen, wenn ich oben im Menü auf "Rezensionen" klicke. Trotzdem wollte ich dir kurz Bescheid geben.

    Liebe Grüße,
    Katharina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huch, da ist wohl was schief gelaufen. Vielen Dank fürs Bescheid geben, wurde natürlich sofort geändert :-)

      Liebe Grüße an dich!
      Mara von Büchergemauschel

      Löschen