Montag, 6. Juli 2015

Rezension: This Song Will Save Your Life - Leila Sales


Titel: This Song Will Save Your Life
Autor: Leila Sales
Verlag: Kosmos Verlag
erschienen: 11. Juni 2015
Reihe: -
Sprache: Deutsch
Umfang: 320 Seiten
Preis: 14,99 € [D]  ( gebundene Ausgabe )
ISBN: 978-3-440-14629-3

Verlag // Autor // Goodreads 










Inhalt
────────────────────────────────────────────────────────────────────
"Elise war schon immer eine Außenseiterin. Niemand teilt ihren schrägen Kleidungsstil oder ihren Musikgeschmack. Bei einem ihrer notorischen Nachtspaziergänge trifft sie Pippa und Vicky, die sie in den Underground-Musikclub „Start“ mitnehmen – und plötzlich ist Elise unter Menschen, die sie so nehmen, wie sie ist. Außerdem entdeckt sie ihr Talent fürs DJ-ing. Sie wird zu heißesten Newcomerin der Szene und scheint mit einem Mal alles zu haben, was sie sich schon immer gewünscht hat: Freunde, Akzeptanz und vielleicht sogar Liebe. Doch was, wenn das richtige Leben droht, alles wieder zunichte zu machen?" 
// Leseprobe



Meinung
────────────────────────────────────────────────────────────────────
Dieses Buch hab ich in den Neuerscheinungen des Kosmos-Verlages entdeckt und das Cover für absolut wundervoll erachtet. Durch die visuelle Gestaltung, hat es mich dieses Buch schon direkt interessiert. 
Als ich dann den Klappentext gelesen habe, dachte ich mir, dass die Geschichte zwar nicht außergewönlich ist, aber bestimmt lesenwert.
Ich bekam dieses Buch somit als Rezensionsexemplar von dem Kosmos-Verlag zugeschickt. 
Vielen lieben Dank an dieser Stelle dafür.

Als das Buch bei mir eintrudelte, war ich noch eine Spur mehr begeistert von der hübschen Aufmachung. Der Buchrücken ist strahlend pink und glänzend. Wie sich herausstellte, spiegeln die Farben dieses Buches, die Verträumtheit der Hauprprotagonistin wieder.


Die Geschichte ist aus der Ich-Perspektive, aus der Sicht von Elise geschrieben und somit sehr auf die Gefühls- und Gedankenebene dieser, fokusiert. 

Schon nach der ersten zwei Seiten, war ich erstaunt wie tiefgründig diese Geschichte startet. 

Elise, die Hauptprotagonistin, erzählt aus uns ihrer Vergangenheit. In ihrer Schullaufbahn wurde sie schon immer gemobbt, und von ihren Mitschülern ausgeschlossen. 

Sie versucht in den Sommerferien einen kompletten Image-wandel zu vollziehen, da sie die Hänselein nicht mehr ertragen kann. 
Sie bildet sich in verschiedenen Themengebieten wie Fashion, Popstars, Celecbritys etc. weiter, um bei ihren Mitschülerinnen mitreden zu können. 
Es stellt sich allerdings heraus, dass dieser ganze Lernaufwand verschwendete Zeit war, denn am ersten Tag nach den Sommerferien ignorieren und hänseln Elise's Mitschüler sie weiter, wie auch schon in der Vergangenheit zuvor. Trauer und Wut vereinigt dieses Buch schon auf den ersten Seiten, wie kein anderes.

Die Lage von Elise gestaltet sich immer schlimmer. Ihr Leben scheint für sie immer weniger Sinn und Freude zu machen. Es gab einige Dialoge und Szenen, wo mir als Leser die Luft wegblieb. Ich konnte einfach nicht aufhören zu lesen, bis es Elise in irgendeiner Stelle im Buch besser ging. Ich fühlte mit ihr. [...]





Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen